Was kostet ein Imagefilm? Was kostet ein Werbefilm?

Zu Beginn jeder Produktion, gilt es Ihre individuellen Vorstellungen, die inhaltlichen und technischen Anforderungen sowie das zur Verfügung stehende Budget abzustecken.

Ist letzteres gering, bedarf es eben einer entsprechenden Idee um auch mit kleinen Mitteln etwas großes zu schaffen. Bei der Kalkulation eines Films spielt vor allem der finanzielle Spielraum für Kreativität eine große Rolle, ebenso wie die sogenannte production value. Darunter fällt jedes kleine oder große Detail das dem Film mehr Wertigkeit verleiht, so zum Beispiel Requisiten, Kostüme, Maske, Licht, Drehorte, Animationen und so weiter.  Ein hochwertiger Film, der sowohl inhaltlich als auch optisch und technisch optimal umgesetzt ist, bringt langfristig großen Gewinn für Ihre Marke und ist kurzfristig ein wahrer Umsatzbooster. Aber nur, wenn alles stimmt, können Sie mit Ihrem Film ganz vorne mitspielen.

Gerne beraten wir Sie auch persönlich, rufen Sie uns dafür einfach unter +49 / 176 / 62 18 55 07 an oder klicken Sie hier.

  • Hochzeitsfilm
  • ab 3.250€
  • Highlight Clip
  • 5-7 Minuten
  • HD 1920x1080
  • Begleitung ganztägig
  • Download und DVD/BluRay
  • Einfühlsam und romantisch
  • Gedreht mit einer Filmkamera
  • Small Business
  • ab 4.999€
  • Konzept + Planung
  • Dreharbeiten
  • Schnitt, Farbkorrektur, Audiobearbeitung
  • 1-3 Minuten
  • Full HD
  • Nutzungsrechte
  • Beliebt
  • Basic
  • ab 9.999€
  • Konzept + Planung
  • Dreharbeiten
  • Schnitt, Farbkorrektur, einfaches color grading, Audiobearbeitung
  • Compositing + 2D Animation
  • Luftaufnahmen mit 4k Drohne
  • 1-5 Minuten
  • Full HD
  • Nutzungsrechte
  • Basic +
  • ab 33.599€
  • Konzept + Planung
  • Dreharbeiten
  • Schnitt, Farbkorrektur, color grading, Audiobearbeitung
  • Compositing + einfache 3D Animation
  • Luftaufnahmen
  • 1-5 Minuten
  • 4K
  • Nutzungsrechte
  • Der Klassiker
  • Standard
  • ab 66.999€
  • Konzept + Planung
  • Dreharbeiten
  • Schnitt, Farbkorrektur, aufwendiges color grading, Audiobearbeitung
  • Compositing + 3D Animation
  • komplexe Luftaufnahmen mit 4k Drohne
  • 1-7 Minuten
  • 4K
  • Nutzungsrechte
  • Studioaufnahmen
  • On-Location in Europa
  • Advanced
  • ab 99.999€
  • Konzept + Planung
  • Dreharbeiten
  • Schnitt, Farbkorrektur, komplexes color grading, Audiobearbeitung
  • Compositing + komplexe 3D Animation
  • komplexe Luftaufnahmen mit 4k Drohne
  • 1-10 Minuten
  • 4K
  • Nutzungsrechte
  • aufwendige Studioaufnahmen
  • On-Location weltweit
  • Darsteller-Casting
  • Location Scouting

Was gehört alles zu einer Filmproduktion?

> Konzeption > Drehplan
> Organisation > Darsteller
> Studio > Dreharbeiten
> Footage > Grafikdesign
Animation Sprecher
> Musik Team
> Color Grading Technik

 

 

Konzeption
In der Konzeptionsphase wird das theoretische Fundament ihrer Filmproduktion gelegt, die Story wird entwickelt und die spätere Gestaltung festgelegt. Wie beim Hausbau gilt, je solider Ihr Fundament ist, desto effizienter wird sich die anschließende Umsetzung gestalten.

Organisation
Die Organisation und das Projektmanagement als Bestandteil einer Filmproduktion ist das übergeordnete Bindeglied zwischen den Prozessphasen Pre-Production, Production und Postproduction.
Erst das reibungslose Zusammenspiel aller Beteiligten in jeder Phase, ermöglicht ein planmäßiges Vorgehen, effizientes Kostenmanagement un dganz wichtig: Freiräume für Kreativität!

Studio
Der Begriff Filmstudio bezeichnet im klassischen Sinne spezielle Räumlichkeiten für Film- oder Fotoproduktionen. In der Regel sind diese mit festen Sets, Green-Screens oder Hohlkehlen ausgestattet.

Footage
Als Footage wird gemeinhin das erstelle Filmmaterial bezeichnet. Die Begrifflichkeit Footage ist heute die gängige Bezeichnung für jegliches digitales Ausgangsmaterial, darunter zum Beispiel Filmaufnahmen, Audioaufnahmen oder Animationen.

Musik
Nichts trägt Ihren Film wie die passende Filmmusik. Von seichten Klängen bis hin zu fetten Bässen – die Musik Ihres Filmes bestimmt maßgeblich die Gangart Ihres Films. In VErbindung mit hochwertigem Sounddesign, bietet die Musik enorme Gestaltungsmöglichkeiten.

Color Grading
Während es das Ziel der reinen Farbkorrektur ist, möglichst klare und natürliche Farbtöne zu erzielen, geht es beim Color Grading vor allem darum, dem Film einen bestimmten Look zu verleihen. Warm, cool, düster, verspielt, schräg, sexy – all das wird beim color grading festgelegt.

Drehplan
Der Drehplan legt die konkrete Umsetzung jeden Drehs fest. Szene für Szene und Einstellung für Einstellung werden in eine sinnvolle Reihenfolge gebracht und alle produktionsrelevanten Informationen in speziellen Drehbuchauszügen gesammelt.

Darsteller
Als Darsteller werden die ausübenden Akteure auf der Leinwand bezeichnet. Hier muss zwischen Schauspielern, Darstellern und Laiendarstellern unterschieden werden, wobei erstere die meiste Erfahrung vor der Kamera mitnringen. Die darüber hinaus in Erscheinung tretenden Akteure wie Sänger, Tänzer, Stuntmen usw. zählen im erweiterten Sinne auch zu den Darstellern.

Dreharbeiten
Nachdem sämtliche konzeptuellen und organisatorischen Arbeiten erledigt sind, geht es an das eigentliche Filmemachen. In der Produktionsphase (eng. Production) Ihres Filmes werden die Dreharbeiten in Angriff genommen.

Grafikdesign
Das Grafikdesign umfasst die Gestaltung von grafischen Elementen. Gutes Grafikdesign erleichtert der Wahrnehmung und hilft die Aufmerksamkeit auf die Aussage des Films zu lenken.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen